.

Eröffnung unserer Blickpunkt Auge Beratungsstelle in Velbert

Wir haben uns für Sie weitergebildet! Wir eröffnen die 1. Blickpunkt Auge-Beratungsstelle im Kreis Mettmann

Die Eröffnungsveranstaltung findet am
Mittwoch, 16.05.2018 von 12 bis 14 Uhr
in der Augenarztpraxis von Frau Dr. Nicolette Gion, Blumenstraße 4, 42551 Velbert
statt.

Mit der Eröffnung unserer Blickpunkt Auge Beratungsstelle in Velbert weiten wir vom Blinden- und Sehbehindertenverein für den Kreis Mettmann e.V. unser Beratungsangebot aus.

Unter dem Stichwort ?Blickpunkt Auge" können sich Menschen über altersbedingte Erkrankungen der Augen informieren, zum Beispiel die Makula-Degeneration, den Grünen und den Grauen Star oder auch die diabetischen Netzhauterkrankungen. In einer immer älter werdenden Gesellschaft wächst die Zahl der Betroffenen - in Deutschland sind es aktuell schon über 6 Millionen, und durch die längere Lebenserwartung nimmt auch die Krankheitsdauer zu.

Die Einrichtung von "Blickpunkt Auge" geschieht unter anderem auch deshalb, weil Betroffene und deren Angehörige häufig Angst davor haben, sich an den Verein zu wenden. Schließlich sind sie ja nicht blind oder behindert. Sie haben eine Augenkrankheit. In den Beratungsstellen erhalten sie Auskunft zu Hilfsmitteln und Sehhilfen, aber auch zu Fragen wie der Antragstellung für finanzielle Leistungen.
Wir Blickpunkt Auge Berater haben in der Vergangenheit oft schon sehbehinderte und blinde Menschen unter dem Motto "Wir sehen weiter" unterstützt. Wir haben uns weitergebildet und stehen nunmehr allen Menschen mit Sehproblemen sowie deren Angehörigen und Bezugspersonen mit Rat und Tat, in unserem Einzugsgebiet, zur Seite.

Näheres zum Projekt Blickpunkt Auge finden Sie auf www.blickpunkt-Auge.de

 



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
Sie sind hier
Sie sind hier: www.bsv-kreis-mettmann.de