.

Herzlich willkommen auf unserer Vereinsseite!

Einzugsbereich hören

Kreiskarte mit Einzugsbereich BSV - 400 Pixel Breite

Hier möchten wir Sie über unsere Arbeit informieren und Ihnen unser Angebot näher bringen.

Bei uns können Sie sich informieren, wenn Sie von einer Augenkrankheit betroffen sind, die zu einer hochgradigen Sehbehinderung oder zu Blindheit führt oder Angehöriger einer betroffenen Person sind.

Wir haben bereits eine Vielzahl an Informationen auf dieser Seite für Sie zusammengestellt. Sollten sie dennoch Fragen haben oder Kontakt zu anderen betroffenen Personen wünschen, kommen Sie einfach zu einem Erfahrungsaustausch in Ihrer Nähe oder rufen Sie uns zu den Telefonsprechstunden an (zur Übersicht ).

Die Treffen können den Betroffenen dabei helfen, mit der Krankheit besser umzugehen. Der Erfahrungsaustausch wird als entlastend und hilfreich empfunden. Die regelmäßigen Treffen mit Menschen, die ähnliche Erfahrungen machen, bieten neben der Kontaktpflege auch die Möglichkeit zum Austausch von Informationen über Ärzte, Optiker, Hilfsmittelfirmen, und vieles andere mehr. Durch das ungezwungene Beisammensein lässt sich gezielt gegen Einsamkeit angehen und Isolation vorbeugen.


Vorankündigung zum bundesweiten Sehbehindertentag!

Das Motto des diesjährigen Sehbehindertentages am 06.06.2018 lautet "Sehbehindert im Museum". Dazu wird es einen Aktionstag im Neanderthal Museum geben.


Über die genauen Aktionen informieren wir in Kürze hier!

Vorankündigung zum bundesweiten Sehbehindertentag!

Internetseite zu Diabetes und Sehverlust startet

Die Initiative "Diabetes und Auge" des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) und der Deutschen Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes (DDH-M) haben heute am 22.02.2018 ihre Informationswebsite der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie ist erreichbar unter www.diabetes-und-augen.info.

Internetseite zu Diabetes und Sehverlust startet

extraRadiO - Neue Beiträge

Unter der Rubrik extraRadiO finden Sie wieder neue Beiträge. Diesmal ein Interview mit Klaus Wagener vom Verein Die Weberei Langenberg zum Projekt Netzwerk Inklusion.

extraRadiO - Neue Beiträge

Interview mit dem zweiten Vorsitzenden Jörg Moses

Der Lokal Anzeiger Erkrath hat eine Sonderauflage der Zeitung "Meine Heimat, Deine Vereine" herausgegeben. Unser zweiter Vorsitzender, Jörg Moses, kommt darin auch zu Wort. Den Auszug der Zeitung können Sie hier herunterladen.

Die gesamt Zeitung finden Sie hier.

Interview mit dem zweiten Vorsitzenden Jörg Moses

extraRadiO - Neue Beiträge

Unter der Rubrik extraRadiO finden Sie wieder neue Beiträge. Diesmal ein Interview mit Monika Töne vom Improvisationstheater Impromix und ein Ausschnitt aus dem Buch Happy mit Handykap.

extraRadiO - Neue Beiträge

Satzung - Akustische Fassung

Es steht nun auch die angekündigte akustische Fassung zur Verfügung: Link zum Navigationspunkt Satzung

Satzung - Akustische Fassung

Termine 2018

Die Termine für das erste Halbjahr 2018 sind nun online. Link zur Seite ...

 

Termine 2018

extraRadiO - Neue Beiträge

Unter der Rubrik extraRadiO finden Sie wieder neue Beiträge. Diesmal zwei Interviews - zum einen mit Tim Eigenbrodt zum Buch "Happy mit Handykap" - Eine barrierefreie Wohnung und zum anderen mit Udo Dumbeck zum Thema "Tanzen inklusiv NRW".

extraRadiO - Neue Beiträge

Fröhlicher Jahresausklang beim Blinden- und Sehbehindertenverein für den Kreis Mettmann e.V.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, allerorten treffen sich Mitglieder von Vereinen um sich vor den kommenden Feiertagen noch einmal zu versammeln um gemeinsam ein paar fröhliche Stunden zu verleben. So trafen sich auch die Mitglieder des Blinden- und Sehbehindertenvereins trotz Wintereinbruch in diesem Jahr mit ihren Begleitungen am vergangenem Samstag, 09.12.2017, um 12 Uhr im weihnachtlich geschmückten Wintergarten des Landgasthaus Kemperdick in Erkrath zu

 

>> weiterlesen

Kreativaufgabe

Tasse mit Blindenschrift

Wir machen die Geräusche, Sie machen einen kleinen Text.

Alle Infos zur Aufgabe hören Sie im nachfolgenden Beitrag:

>> Link zur Audiodatei Kreativaufgabe

Einsendeschluss ist der 30.12.2017
Bitte senden Sie Ihren Text an info@bsv-kreis-mettmann.de - Stichwort: "Aufgespießt"

Unter allen Einsendern wird eine Tasse des BSV mit Blindenschrift verlost.

Kreativaufgabe

  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
Sie sind hier
Sie sind hier: www.bsv-kreis-mettmann.de